Startseite

Ransbacher SPD ehrt Mitglieder - Aufstellung der Delegierten

In seiner Mitgliederversammlung hat der SPD Ortsverein Ransbach folgende Mitglieder geehrt:• Für 50 jährige Mitgliedschaft Adolf Nelk, Andreas Wild und Johannes Pfaff, für 40 jährige Mitgliedschaft Herbert Werner, für 25 jährige Mitgliedschaft Monika Mosebach und für zehnjährige Mitgliedschaft Angelika Göttlich. Zu den Gratulanten gehörte der Bundestagsabgeordnete Michael Roth, der sagte, dass er sich immer freue, langjährigen Parteimitgliedern Danke für Ihr Engagement in der SPD zu sagen. Er führe in seiner Laudatio unter anderem aus, dass er sehr gerne solche Gelegenheiten wie heute wahrnehmen um solche „Leuchttürme" zu Ehren.

Landtagsabgeordneter Torsten Warnecke fragte die geehrten Mitglieder nach ihren Beweggründen, seinerzeitige in die SPD einzutreten. Auch der Bürgermeisterkandidat der SPD Hohenroda gratulierte den geehrten. Anschließend überreichte der Ortsvereinsvorsitzende Hans Albert Pfaff noch ein kleines Geschenk des Ortsvereins. Bürgermeister Jörg Schäfer gab einen kleinen Rückblick über die Baumaßnahmen im Ortsteil Ransbach, sowie einen Ausblick auf die bevorstehenden Maßnahmen in Hohenroda.

In seinem Grußwort würdigte Bundestagsabgeordneter Michael Roth das große Parteijubiläum in diesem Jahr. Die SPD könne mit Stolz die 150. Wiederkehr der Parteigründungsfeier. Landtagsabgeordneter Torsten Warnecke gab in seinen Grußworten der Hoffnung Ausdruck, dass der politische Wechsel im September real werde, damit eine SPD geführte Landesregierung für mehr Gerechtigkeit eintreten könne. Der Bürgermeisterkandidat Frank Hildebrand, der mit seiner Frau gekommen war, gab den Parteimitgliedern einen kurzen Bericht über seine Vorstellungen zur Gemeindepolitik.

Alle Anwesenden wünschten dem Bürgermeisterkandidaten Frank Hildebrand viel Erfolg bei der anstehenden Wahl am 12. Mai. Die Delegiertenwahlen ergaben folgendes Ergebnis: Zu Delegierten wurden einstimmig Hans Albert Pfaff, Monika Mosebach und Jörg Schäfer gewählt. Zu Ersatzdelegierten Werner Pfaff, Helmut Müller und Walter Becker gewählt. Kassenprüfer wurden Ferdinand Schwab und Walter Fiedler. Der Vorsitzende Hans Albert Pfaff bedankte sich nochmals bei seinen Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit. Abschließend lud er alle interessierten Bürger zu einem Kaffeetreff mit dem Bürgermeisterkandidaten Frank Hildebrand am Samstag den 4. Mai in der Ortsmitte ein.